4 Möglichkeiten, Akne natürlich loszuwerden

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, Akne natürlich loszuwerden
4 Möglichkeiten, Akne natürlich loszuwerden
Anonim

Akne ist eine unglaublich häufige Hauterkrankung, die durch Hautfett und abgestorbene Haut verursacht wird, obwohl es wahrscheinlich auch eine genetische Komponente gibt. Auch wenn es sich vielleicht ein wenig peinlich anfühlt, ist es wirklich kein Grund zur Sorge. Millionen von Menschen leiden jedes Jahr an Akne, besonders häufig bei Teenagern. Denken Sie daran, dass Akne keine dauerhafte Erkrankung ist und Sie normalerweise auf natürliche Weise damit umgehen können, auch wenn es etwas mehr Aufwand und Aufmerksamkeit erfordert als verschreibungspflichtige Medikamente. Denken Sie daran, wenn Ihre Akne immer schlimmer wird, sich ausbreitet oder Schmerzen verursacht, gehen Sie zu einem Dermatologen, um festzustellen, ob es bessere Optionen gibt.

Schritte

Methode 1 von 4: Nach einer Hautpflegeroutine

Akne natürlich loswerden Schritt 1
Akne natürlich loswerden Schritt 1

Schritt 1. Spülen Sie Ihre Haut mindestens zweimal täglich, insbesondere nach dem Schwitzen

Lassen Sie lauwarmes Wasser aus Ihrem Waschbecken laufen. Nehmen Sie das Wasser mit den Händen auf und verteilen Sie das Wasser auf Ihrem Gesicht. Verwenden Sie dann einen sauberen Waschlappen, um Ihr Gesicht abzuwischen. Tun Sie dies mindestens zweimal täglich, um zu verhindern, dass sich Öle und Schmutz in Ihrer Haut ansammeln.

  • Mindestens eine dieser Gesichtswäschen kann unter der Dusche durchgeführt werden. Wischen Sie Ihr Gesicht nach der Haarwäsche und Seife einfach mit dem Waschlappen ab.
  • Wenn Sie laufen oder Sport treiben, werfen Sie eine zusätzliche Wäsche hinein, nachdem Sie mit der Bewegung fertig sind. Das Reinigen des Schweißes von der Haut ist der beste Weg, um eine Verschlimmerung der Akne zu verhindern.
  • Es kann anfangs schwierig sein, dies zu tun. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, Ihr Gesicht zweimal täglich zu waschen, wird es leicht sein, mit der Routine Schritt zu halten!
Akne natürlich loswerden Schritt 2
Akne natürlich loswerden Schritt 2

Schritt 2. Waschen Sie Ihr Gesicht einmal täglich mit einem sanften Reinigungsmittel

Tun Sie dies nach Ihrer ersten täglichen Gesichtswäsche. Spritze raus 1412 Teelöffel (1,2–2,5 ml) Gesichtsreiniger in Ihre Hände geben. Reiben Sie Ihre Wangen mit den Händen, um den Gesichtsreiniger auf Ihr Gesicht aufzutragen. Verwenden Sie dann Ihre Fingerspitzen, um den Reiniger in Ihre Wangen, Nase, Stirn und Kinn einzuarbeiten. Spüle den Reiniger ab und tupfe dein Gesicht mit einem frischen Handtuch trocken, wenn du fertig bist.

  • Verwenden Sie Reinigungsmittel nicht mehr als einmal täglich. Zu viel Reiniger kann deine Haut austrocknen, was sie reizen und zu mehr Akne führen kann.
  • Verwenden Sie niemals ein Reinigungsmittel auf Alkoholbasis. Wasser- und ölbasierte Produkte sind jedoch in Ordnung.

Spitze:

Es gibt viele natürliche Reinigungsmittel auf dem Markt. Suchen Sie nach einem organischen Reinigungsmittel mit Salicylsäure, einer organischen Säure, die aus Pflanzen gewonnen wird. Es reinigt Ihre Poren und macht Ihr Gesicht frisch und sauber.

Akne natürlich loswerden Schritt 3
Akne natürlich loswerden Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie Toner auf, um überschüssiges Öl zu entfernen

Suchen Sie nach einem Toner mit Salicylsäure oder Hamamelis. Spritzen Sie es auf eine Wattekugel oder einen Wattebausch und wischen Sie die Watte leicht über Ihr Gesicht, vermeiden Sie dabei Augen, Nasenlöcher und Lippen. Lassen Sie den Toner trocknen, bevor Sie die Feuchtigkeitscreme auftragen.

Akne natürlich loswerden Schritt 4
Akne natürlich loswerden Schritt 4

Schritt 4. Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf, die Salicylsäure enthält

Wenn es um Gesichtscremes, Lotionen und Feuchtigkeitscremes geht, suchen Sie nach Bio-Produkten mit Salicylsäure. Salicylsäure reinigt Ihre Poren und behandelt auf natürliche Weise Entzündungen, die durch Akne und Hautreizungen verursacht werden. Wenn Ihre Haut austrocknet oder schuppt, verwenden Sie Ihre Lotion oder Feuchtigkeitscreme, um Ihre Haut aufzufüllen und die Akne abzuwehren.

Halten Sie Ihre Haut trocken und frei von Ölen, um Akne zu reduzieren. Wenn Ihre Haut zu trocken wird oder Ihre Akne schmerzhaft wird, ist es leider besser, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu behandeln

Methode 2 von 4: Akne behandeln

Akne natürlich loswerden Schritt 5
Akne natürlich loswerden Schritt 5

Schritt 1. Tupfen Sie Aloe Vera auf schmerzhafte Akne und tiefere Pickel

Holen Sie sich eine Flasche Aloe Vera in einem großen Laden oder in einer Apotheke. Wenn deine Akne schmerzt oder du spürst, wie sich der Pickel tief in deine Haut eingräbt, reibe einen erbsengroßen Tropfen Aloe Vera direkt auf die betroffene Stelle. Aloe Vera ist mit Menthol versetzt und lindert die Schmerzen und hilft, die Entzündung durch die Akne zu reduzieren.

  • Aloe Vera hilft auch Ihren Poren zu atmen. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie es zu nahe an Ihren Augen auftragen, da die minzigen Dämpfe Ihre Augen tränen oder reizen können.
  • Manche Leute sind keine großen Fans von Aloe Vera. Wenn Sie das Minzgefühl nicht mögen, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können auch andere Produkte verwenden, um Ihre Akne zu behandeln.
Akne natürlich loswerden Schritt 6
Akne natürlich loswerden Schritt 6

Schritt 2. Verwenden Sie ein Produkt auf Teebaumölbasis für leichte Fälle von Akne

Während die Forschung noch durchgeführt wird, ist Teebaumöl wahrscheinlich sehr gut bei mittelschwerer Akne. Es hat die Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, die dazu führen können, dass Akne schrumpft und sich auflöst. Kaufen Sie eine Bio-Feuchtigkeitscreme mit Teebaumöl als Hauptbestandteil und reiben Sie einen kleinen Klecks direkt um die Akne herum, um Entzündungen zu reduzieren.

Vermeide es, ein unverdünntes ätherisches Öl direkt auf deine Haut aufzutragen. Dies kann zu einer negativen Reaktion führen und Ihre Akne verschlimmern

Akne natürlich loswerden Schritt 7
Akne natürlich loswerden Schritt 7

Schritt 3. Suchen Sie nach Produkten mit gereinigtem Bienengift, um Ihre Haut wiederherzustellen

Eine der neueren Entdeckungen ist, dass gereinigtes Bienengift die Gesamtauswirkungen von Akne reduzieren kann. Kaufen Sie ein Produkt, das gereinigtes Bienengift als Hauptbestandteil verwendet. Arbeiten Sie einen erbsengroßen Klecks von Hand in Ihre Haut, um Ihre Akne zu behandeln. Tun Sie dies täglich für 3-6 Wochen, bis die Akne verschwindet.

  • Sie können kein Bienengift verwenden, wenn Sie allergisch gegen Bienen sind.
  • Gereinigtes Bienengift mag seltsam klingen, aber es ist eine großartige Option, wenn Sie nach einer soliden natürlichen Behandlung suchen!
Akne natürlich loswerden Schritt 8
Akne natürlich loswerden Schritt 8

Schritt 4. Entscheiden Sie sich für Lotionen mit Vitamin C, um die Haut zu reparieren, nachdem Ihre Akne verschwunden ist

Vitamin C hat die Fähigkeit, der Haut dabei zu helfen, sich selbst zu reparieren, ohne synthetische Chemikalien in Ihre Haut einzuführen. Holen Sie sich eine Feuchtigkeitscreme oder Lotion auf Vitamin C-Basis online oder in Ihrer Apotheke vor Ort. Nachdem die Akne-Anfälle abgeklungen sind, tragen Sie Ihr Vitamin-C-basiertes Produkt auf die Haut auf. Es gibt Hinweise darauf, dass dies die Bildung von Narben verhindert und Ihrer Haut hilft, schneller zu ihrer ursprünglichen Textur zurückzukehren.

Spitze:

Vitamin C schützt deine Haut auch vor ultravioletten Strahlen, die bei manchen Menschen Hautreaktionen auslösen können.

Akne natürlich loswerden Schritt 9
Akne natürlich loswerden Schritt 9

Schritt 5. Vermeiden Sie Reinigungsmittel auf Alkoholbasis und DIY-Toner, um Ihre Haut zu schützen

Jeder Reiniger oder Toner mit Alkohol kann deine Haut austrocknen und die Hautzellen abtöten, daher ist es am besten, dies zu vermeiden. Wenn es um Volksheilmittel und DIY-Toner geht, ist es besser, bei regulierten Produkten zu bleiben. Die meisten Länder regulieren Hautpflegeprodukte, aber alles, was Sie in Ihrer Küche mischen, kann Ihrer Haut schaden.

  • Es gibt keine Beweise dafür, dass Apfelessig Akne lindert. Es wird deine Haut definitiv austrocknen, aber wenn das alles ist, was du versuchst zu tun.
  • Es gibt einige Hinweise darauf, dass Asprin Akne behandeln kann, aber es wurde noch nicht gründlich untersucht und muss noch in vielen Hautpflegeprodukten verwendet werden.
  • Honig hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann einige der Schmerzen bei Akne lindern. Es gibt jedoch keine Forschung, die darauf hindeutet, dass es Akne klärt.

Methode 3 von 4: Akneausbrüche verhindern

Akne natürlich loswerden Schritt 10
Akne natürlich loswerden Schritt 10

Schritt 1. Shampoonieren Sie Ihr Haar regelmäßig, um die Ansammlung von Ölen zu verhindern

Viele der Öle, die auf Ihrem Gesicht landen, stammen aus Ihren Haaren. Duschen Sie morgens als Erstes und shampoonieren Sie Ihre Haare, bevor Sie Ihr Gesicht waschen. Dies verhindert, dass die Öle in Ihrem Haar in Ihr Gesicht gelangen und sich in Ihren Poren ansammeln.

Spitze:

Verwenden Sie ein ölfreies Shampoo ohne Sulfate, wenn Sie versuchen, Hautfett zu reduzieren. Seien Sie jedoch vorsichtig, da Ihr Haar einige Öle braucht, um gesund zu bleiben.

Akne natürlich loswerden Schritt 11
Akne natürlich loswerden Schritt 11

Schritt 2. Tragen Sie Sonnenschutzmittel und halten Sie sich längere Zeit der Sonne fern

Wenn Sie nach draußen gehen, schützen Sie Ihre Haut mit Sonnencreme. Vermeide es, mehr als 30-45 Minuten pro Tag in der Sonne zu verbringen. Die Sonne kann bei Menschen, die zu Akne neigen, Hautreaktionen auslösen, und sie beeinträchtigt auch alle anderen Hautpflegeprodukte, die Sie zur Behandlung Ihrer Akne verwenden.

  • Versuchen Sie, Sonnenschutzmittel zu vermeiden, die wirklich ölig sind. Es gibt eine Handvoll Sonnenschutzmittel, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurden und für Sie ideal sein können.
  • Die Sonne lässt Sie auch schwitzen, was zu weiteren Akneausbrüchen führen kann.
Akne natürlich loswerden Schritt 12
Akne natürlich loswerden Schritt 12

Schritt 3. Verringern Sie die Temperatur in Ihrem Zuhause und duschen Sie kühler

Hitze und heißes Wasser bringen Sie ins Schwitzen. Wenn Sie schwitzen, werden die Mineralien und der Schmutz auf Ihrer Haut überall herumgetragen. Dies kann zu verstopften Poren oder fettiger Haut führen. Halte das Thermometer möglichst unter 18–21 °C und halte die Wassertemperatur beim Duschen oder Baden etwas kühler.

Vermeiden Sie auch das Tragen von Hüten. Wenn Sie etwas auf dem Kopf tragen, kann dies dazu führen, dass Ihre Stirn schwitzt

Akne natürlich loswerden Schritt 13
Akne natürlich loswerden Schritt 13

Schritt 4. Lassen Sie Ihre Akne auf natürliche Weise heilen und vermeiden Sie es, die Pickel zu platzen oder zu berühren

So verlockend es auch sein mag, das Herumspielen mit deiner Akne kann dazu führen, dass sie länger anhält. Lassen Sie Ihre Haut auf natürliche Weise heilen und platzen Sie niemals Ihre Pickel. Wenn Sie dies tun, könnten Sie Ihre Haut vernarben und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihre Akne in Zukunft wieder auftritt.

Methode 4 von 4: Wann Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen sollten

Akne natürlich loswerden Schritt 14
Akne natürlich loswerden Schritt 14

Schritt 1. Suchen Sie einen Dermatologen auf, wenn sich Ihre Akne nach 4-8 Wochen nicht bessert

Sie können leichte bis mittelschwere Akne normalerweise zu Hause behandeln, aber es dauert normalerweise 4-8 Wochen, bis Ergebnisse sichtbar sind. Wenn sich Ihre Akne nach einem Monat nicht bessert, benötigen Sie möglicherweise eine zusätzliche Behandlung. Sprechen Sie mit Ihrem Dermatologen, um mehr über Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren, damit Sie eine reinere Haut bekommen.

  • Der Dermatologe kann empfehlen, rezeptfreie Behandlungen auszuprobieren, bevor Sie eine verschreibungspflichtige Behandlung versuchen.
  • Sie können Ihre Akne mit Ihrem Hausarzt besprechen, aber ein Dermatologe hat mehr Erfahrung in der Behandlung von Hauterkrankungen.
Akne natürlich loswerden Schritt 15
Akne natürlich loswerden Schritt 15

Schritt 2. Besuchen Sie Ihren Dermatologen, wenn Sie zystische oder knötchenförmige Akne haben

Zystische und knötchenförmige Akne ist leuchtend rot und kann im Gesicht wie Furunkel oder Wunden aussehen. Diese Arten von Akne sind schwerer und verursachen oft Narben. Darüber hinaus bildet sich zystische und knötchenförmige Akne tief unter der Haut, sodass sie oft nicht auf topische Behandlungen anspricht. Sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt, um herauszufinden, ob Sie eine orale Behandlung Ihrer Akne benötigen. Dann fragen Sie sie, wie Sie Ihre Haut am besten pflegen können.

  • Ihr Hautarzt kann Ihnen ein orales Antibiotikum verschreiben, um Ihre Akne von innen zu behandeln.
  • Darüber hinaus kann Ihr Hautarzt Ihnen orale Kontrazeptiva verschreiben, wenn Ihre Akne durch hormonelle Schwankungen verursacht wird.
Akne natürlich loswerden Schritt 16
Akne natürlich loswerden Schritt 16

Schritt 3. Konsultieren Sie Ihren Dermatologen, wenn Sie weit verbreitete Akne haben

Während Sie weit verbreitete Akne mit natürlichen Behandlungen möglicherweise loswerden können, benötigen Sie manchmal eine stärkere Behandlung, um Ihre Akne in den Griff zu bekommen. Suchen Sie einen Dermatologen auf, um herauszufinden, ob Sie eine stärkere Behandlung benötigen. Sie können Ihnen empfehlen, ein orales Antibiotikum einzunehmen, um Ihre Akne in den Griff zu bekommen.

Möglicherweise können Sie zu Ihrer natürlichen Hautpflege zurückkehren, nachdem Sie Ihre Akne unter Kontrolle gebracht haben

Akne natürlich loswerden Schritt 17
Akne natürlich loswerden Schritt 17

Schritt 4. Sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt, wenn plötzlich Akne bei Erwachsenen auftritt

Während Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen müssen, kann ein plötzlicher Ausbruch von Akne im Erwachsenenalter ein Symptom einer schweren Krankheit sein. Glücklicherweise kann Ihr Arzt feststellen, ob Sie eine zugrunde liegende Erkrankung haben, die einer Behandlung bedarf. Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, um herauszufinden, ob Sie eine Behandlung benötigen.

Es geht Ihnen wahrscheinlich gut, aber es ist am besten, sich von Ihrem Arzt untersuchen zu lassen, um sicherzugehen

Akne natürlich loswerden Schritt 18
Akne natürlich loswerden Schritt 18

Schritt 5. Holen Sie sich bei einer allergischen Reaktion auf Ihre Behandlungen sofort ärztliche Hilfe

Obwohl es selten vorkommt, ist es möglich, auf Ihre natürlichen Behandlungen allergisch zu reagieren. In diesem Fall ist eine sofortige Behandlung erforderlich. Rufen Sie Ihren Arzt an oder suchen Sie ein Notfallzentrum oder eine Notaufnahme auf, wenn Sie eine allergische Reaktion haben.

Suchen Sie medizinische Hilfe auf, wenn Sie:

Schwellungen in Gesicht, Lippen und Augen.

Schwierigkeiten beim Atmen.

Engegefühl im Hals.

Ohnmacht oder Schwindelanfälle.

Tipps

  • Wenn Sie mit Rückenakne zu tun haben, tragen Sie locker sitzende Kleidung. Die Haut am Rücken atmen zu lassen, ist der beste Weg, um Schweißbildung zu verhindern.
  • Obwohl es viele Theorien darüber gibt, wie sich Nahrung auf Akne auswirkt, gibt es keinen wirklichen wissenschaftlichen Konsens darüber, was die Beziehung zwischen Nahrung und Akne tatsächlich ist. Im Allgemeinen ist es wahrscheinlich am besten, sich von fettigen Lebensmitteln fernzuhalten und viel Vitamin A zu sich zu nehmen, obwohl Sie möglicherweise keinen wirklichen Unterschied bemerken.
  • Vitamin-B-Behandlungen sind beliebte Optionen für Akne, aber es gibt Hinweise darauf, dass diese Behandlungen die Akne verschlimmern.
  • Einige Patienten sprechen auf eine Behandlung mit spezialisierten Stämmen von Saccharomyces Cerevisiae an, dh medizinisch ausgewählten Hefen in Kapseln und/oder Zubereitungen von Mikroorganismen, um eine normale Darmflora aufzubauen. Eine gestörte Mikroflora kann andere gesundheitliche Probleme verursachen, z. B. Akne, aber ein Dermatologe sollte konsultiert werden, bevor diese Option in Betracht gezogen wird. Es soll auch zur Behandlung chronischer Träger von Salmonellen-Keimen eingesetzt werden.

Beliebt nach Thema