3 Möglichkeiten, einen verblassenden neugeborenen Welpen zu retten

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen verblassenden neugeborenen Welpen zu retten
3 Möglichkeiten, einen verblassenden neugeborenen Welpen zu retten
Anonim

Um die besten Chancen zu haben, einen verblassenden Welpen zu retten, wenden Sie sich beim ersten Anzeichen von Problemen wie übermäßigem Weinen oder Schwierigkeiten beim Stillen an einen Tierarzt. Sicherzustellen, dass die Welpen gestillt werden, ihre Körpertemperatur halten und eine Notfallversorgung anbieten, sind die effektivsten Optionen. Während diese Schritte dazu beitragen können, einen gesunden Wurf zu fördern, tun Sie Ihr Bestes, um zu verstehen, dass nicht jeder Welpe den Geburtsprozess übersteht. Versuchen Sie zu erkennen, dass Sie für den unglücklichen Fall, dass ein verwelkter Welpe verloren geht, Ihr Bestes gegeben haben.

Schritte

Methode 1 von 3: Beratung mit einem Tierarzt

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 1
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 1

Schritt 1. Beobachten Sie die Einstreu genau

Suchen Sie nach Anomalien wie Welpen ohne Sauginstinkt, übermäßigem Weinen und körperlichen Missbildungen wie einer abgeflachten Brust oder fehlenden Körperteilen. Suchen Sie so schnell wie möglich einen Notdienst auf, wenn Sie vermuten, dass etwas nicht stimmt. Seien Sie bereit, Ihre Beobachtungen dem Tierarzt zu melden.

  • Nehmen Sie von jedem Welpen nach der Geburt ein Anfangsgewicht. Wiegen Sie sie danach ein paar Mal täglich weiter. Innerhalb von 24 Stunden kann das Gewicht eines Welpen um weniger als 10 % abnehmen, sollte aber nach dem ersten Tag stetig zunehmen.
  • Messen Sie die Temperaturen der Welpen und der Mutter mindestens ein paar Mal am Tag. Die normale rektale Temperatur für Welpen beträgt 35 bis 37,2 Grad Celsius in der ersten Lebenswoche und 36,1 bis 37,8 Grad Celsius in der zweiten und dritten Lebenswoche. Erwachsene Hunde und Welpen, die älter als vier Wochen sind, haben Temperaturen von 37,8 bis 38,9 Grad Celsius.
  • Seien Sie bereit, dem Tierarzt die Ernährung der Mutter zu beschreiben. Schwangere und stillende Hunde benötigen eine spezielle Diät, die ein hochwertiges Futter enthalten sollte, das aus 29% Protein, 17% Fett und weniger als 5% Ballaststoffen besteht.
  • Überwachen Sie das Stillen genau und stellen Sie sicher, dass das Stillen innerhalb von maximal 12 Stunden nach der Geburt beginnt. Dies liegt daran, dass die Mutterhündin während dieser Zeit Kolostrum – eine nährstoffreiche Muttermilch – produziert, was die Gesundheit ihrer Welpen fördern kann. Beachten Sie, wenn die Mutter die Welpen nicht beachtet oder daran desinteressiert ist, zu stillen oder sich um die Welpen zu kümmern.
  • Seien Sie bereit, alle Interaktionen Ihrer trächtigen Hündin mit anderen Tieren in den Wochen vor der Geburt zu beschreiben. Dies wird dem Tierarzt helfen, übertragbare Krankheiten zu diagnostizieren, die die Welpen beeinträchtigen könnten, wie z. B. bakterielle oder virale Infektionen. Die Mutter kann auch Darmparasiten auf ihre Hunde übertragen.
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 2
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 2

Schritt 2. Rufen Sie den Tierarzt an, wenn sich Welpen vom Wurf trennen oder übermäßig weinen

Neugeborene Welpen sollten kaum mehr tun als stillen und schlafen und sollten, wenn überhaupt, nur sehr wenig weinen. Sie sollten sich mit den anderen Welpen zusammendrängen, ohne von der Gruppe wegzukriechen. Wenn Welpen von einem dieser normalen Verhaltensweisen abweichen, rufen Sie sofort den Tierarzt an.

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 3
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 3

Schritt 3. Bereiten Sie die Welpenbox für den Transport vor

Der Tierarzt wird Sie höchstwahrscheinlich bitten, die Mutter und den gesamten Wurf zur Untersuchung zu bringen. Verwenden Sie die Welpenbox, um die Mutter und die Welpen zu transportieren.

  • Es ist eine gute Idee, eine Welpenbox zu erstellen, anstatt nur einen Welpenbereich festzulegen, in dem Ihr Hund seinen Wurf abgeben kann. Auf diese Weise können Sie Mutter und Wurf im Notfall leichter transportieren.
  • Sie können einen flachen Karton mit einem Regal oder einem separaten Bereich verwenden, in den die Welpen gehen können, während die Mutter schläft (um zu verhindern, dass sie sich im Schlaf auf sie rollen).
  • Legen Sie die Schachtel mit mehreren Blättern Zeitungspapier oder Welpenunterlagen aus, bevor Sie die Welpen zur Welt bringen, und wechseln Sie dann zu einem dünneren Futter, z. B. einem alten Bettlaken nach der Geburt.
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 4
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie die Mutter auf Unterernährung und Infektion testen

Der Tierarzt wird das Blut der Mutter auf einen niedrigen Eisen- und Proteingehalt untersuchen und Sie nach ihrer Ernährung fragen. Sie werden auch nach Geburtsfehlern suchen und auf virale und bakterielle Infektionen wie E. coli und Parvovirus testen.

Diese Schritte helfen dem Tierarzt zu entscheiden, ob Antibiotika verabreicht werden sollten

Methode 2 von 3: Den Welpen vom Wurf trennen

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 5
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 5

Schritt 1. Trennen Sie den verblassenden Welpen vom Wurf

Wenn Welpen Anzeichen von Verblassen zeigen oder übermäßig weinen, sollten Sie sie vom Wurf trennen und den Tierarzt um Hilfe rufen. Abhängig von den von Ihnen gemeldeten Symptomen wird der Tierarzt Sie anweisen, den verwelkten Welpen zur Notfallversorgung zu bringen oder Ihnen zu alternativen Fütterungsmethoden zu empfehlen.

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 6
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 6

Schritt 2. Legen Sie den verblassenden Welpen in eine separate Box

Nachdem Sie alle ausgeblichenen Welpen aus dem Wurf entfernt haben, legen Sie sie in eine separate Welpenbox. Lege den Boden der Box mit einer Badematte oder Zeitung aus.

Gehen Sie mit Zeitungspapier, wenn der Welpe Ausfluss absondert oder wenn Verschmutzung ein Problem darstellt. Sie können schmutziges Papier schnell gegen ein sauberes Ersatzpapier austauschen

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 7
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 7

Schritt 3. Halten Sie den verblassenden Welpen warm

Verwenden Sie ein Heizkissen, um den separaten Behälter zu erwärmen. Überprüfen Sie Pad und Box regelmäßig mit dem Handrücken, um sicherzustellen, dass sie sich nicht heiß anfühlen. Halten Sie die Temperatur eines neugeborenen Welpen zwischen 35 und 99 Grad Fahrenheit (34,4 bis 37,2 Grad Celsius).

Legen Sie das Heizkissen unter den Bodenbelag der Box, oder wenn Sie eine Holzbox verwenden, können Sie die Wärme unter die Box legen, damit das Holz die Wärme leitet. Achten Sie jedoch darauf, dass das Heizkissen nicht die gesamte Fläche abdeckt. Die Welpen sollten in der Lage sein, vom Heizkissen zu kriechen, wenn es ihnen zu warm wird

Methode 3 von 3: Bereitstellung von Notfallversorgung

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 8
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 8

Schritt 1. Überprüfen Sie die Welpen auf Austrocknung

Ziehen Sie die Haut zwischen den Schultern der Welpen vorsichtig zurück. Es sollte schnell wieder einrasten. Wenn es nicht sofort wieder an seinen Platz springt, ist der Welpe wahrscheinlich dehydriert.

Nach Anweisung des Tierarztes können Sie versuchen, mit einer sauberen Pipette etwas Maissirup auf das Zahnfleisch des Welpen zu reiben und ihm dann mit einer Pipette etwas Wasser zu geben. Sie können auch Welpenmilchersatz verwenden

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 9
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 9

Schritt 2. Wärmen Sie die Welpen nach und nach auf, wenn sie zu kalt zum Stillen sind

Gekühlte Welpen sind nicht in der Lage, Nahrung zu saugen und zu verdauen, aber es kann gefährlich sein, sie zu schnell zu erwärmen. Der beste Weg, um einen gekühlten Welpen vorsichtig und allmählich aufzuwärmen, besteht darin, ihn an eine große Hautstelle zu halten. Auf diese Weise wird Ihr Körper auf den Welpen übertragen, ohne ihn zu überhitzen.

Wenn Welpen zu kalt sind, können sie keine Nahrung aufnehmen oder verdauen, was zum Verblassen führt. Welpen unter einer Woche, die zu warm sind, können noch nicht hecheln, um ihre Körpertemperatur zu senken

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 10
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 10

Schritt 3. Geben Sie dem Welpen eine Zucker- oder Honiglösung

Wenn Welpen dehydriert sind oder Sie sie nicht gestillt haben, rufen Sie den Tierarzt an und fragen Sie, ob Sie Honig, Maissirup oder eine Zucker-Wasser-Lösung verabreichen sollen. Wenn der Tierarzt zustimmt, ziehen Sie Operationshandschuhe an und verabreichen Sie alle paar Stunden einen Tropfen des Sirups auf das Zahnfleisch des Welpen. Vermeiden Sie alternative Fütterung ohne die Zustimmung des Tierarztes.

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 11
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 11

Schritt 4. Füttern Sie das Welpenkolostrum

Während der ersten ein bis zwei Tage der Entbindung produziert die Mutter eine spezielle Milch namens Kolostrum. Durch die Fütterung dieser Flüssigkeit innerhalb von 12 Stunden nach der Geburt nehmen die Welpen die benötigten Antikörper aus dem Blutkreislauf der Mutter auf. Ohne sofortiges Stillen sind die Welpen zusätzlich zu Dehydration und Unterernährung anfällig für Infektionen.

Wenn Sie kein zusätzliches Kolostrum zur Hand haben, können Sie versuchen, es aus der Zitze der Mutter in eine Pipette zu pressen und einen Welpen, der nicht gesäugt hat, manuell zu füttern. Ihr Tierarzt kann diesen Vorgang auch versuchen, möglicherweise einen Vorrat an Kolostrum zur Hand haben oder verblassende Welpen mit Blutplasma eines gesunden Hundes versorgen

Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 12
Speichern Sie einen verblassenden neugeborenen Welpen Schritt 12

Schritt 5. Injizieren Sie subkutane Flüssigkeiten

Verwenden Sie nach Anweisung des Tierarztes eine sterile Ziehspritze, um eine Ringer-Laktatlösung subkutan oder unter die Haut zu injizieren. Stellen Sie sicher, dass die Lösung warm ist, und injizieren Sie niemals kalte Lösung. Vermeiden Sie es, die Spitze der Spritze zu berühren oder anderweitig zu verunreinigen.

Lassen Sie Ihren Tierarzt eine für den Welpen geeignete Menge empfehlen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema