3 Möglichkeiten, ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen zu finden

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen zu finden
3 Möglichkeiten, ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen zu finden
Anonim

Wenn Ihre Katze Babys hat, kann es schwierig oder unmöglich sein, alle zu behalten. Beginnen Sie damit, sich an Tierheime und Tierrettungen zu wenden, um Ratschläge und Informationen zu erhalten, aber lassen Sie Ihre Kätzchen nur bei einer Organisation, die eine No-Kill-Politik garantiert. Möglicherweise hat Ihr Tierarzt auch Informationen, die Ihnen helfen könnten, ein Zuhause für einen Wurf Kätzchen zu finden. Fragen Sie abschließend Freunde und Familienmitglieder, ob sie interessiert sind. Wenn alles andere fehlschlägt, bieten Sie Ihre Katzen zum Verkauf an und prüfen Sie alle potenziellen Käufer gründlich.

Schritte

Methode 1 von 3: Kätzchen für Adoptiveltern attraktiver machen

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 1
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 1

Schritt 1. Lassen Sie Ihre Kätzchen impfen

Es wird schwieriger, ein gutes Zuhause für Ihren Wurf von Kätzchen zu finden, wenn sie nicht geimpft sind. Bringen Sie Ihren Wurf mit Kätzchen zum Tierarzt, wenn sie etwa acht Wochen alt sind, damit sie eine Reihe von Routineimpfungen erhalten können. Ihr Tierarzt wird Sie beraten, welche Impfungen Ihr Kätzchen wann benötigt.

Wenn Sie die Kätzchen zum Tierarzt bringen, lassen Sie sie entwurmt und gegen andere Krankheiten – wie Parasiten – behandelt werden, die möglicherweise vorhanden sind

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 2
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 2

Schritt 2. Spielen Sie regelmäßig mit Ihren Kätzchen

Kätzchen müssen während ihrer Entwicklungsphase richtig sozialisiert werden. Die Gründungsphase sind die ersten zwei bis sieben Lebenswochen Ihres Kätzchens. Heben Sie die Kätzchen hoch, berühren Sie sie überall und sprechen Sie jeden Tag mindestens 30-60 Minuten mit ihnen.

Die Zeit, die Sie mit der Interaktion mit Ihren Kätzchen verbringen, muss nicht kontinuierlich sein

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 3
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 3

Schritt 3. Setzen Sie Ihre Kätzchen neuen Phänomenen aus

Kätzchen sollten einer Vielzahl von Anblicken, Geräuschen und Gerüchen ausgesetzt sein. Dies wird ihnen helfen, sich besser an das häusliche Leben anzupassen, wenn sie endlich ein Zuhause finden. Einige häufige Erfahrungen oder Dinge, mit denen Ihr Wurf von Kätzchen vertraut sein sollte, sind:

  • Fahrten im Auto
  • Nass- und Trockenfutter
  • Musik und Fernsehen
  • verschiedene Katzenstreu (Recyclingpapier, auf Maisbasis usw.)
  • Katzentragen und Körbe
  • Kinder und Erwachsene
  • Männer und Frauen
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 4
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 4

Schritt 4. Füttern Sie Ihre Kätzchen mit einer gesunden Ernährung

Vier der ersten vier Wochen ihres Lebens wird Ihr Wurf von Kätzchen die Milch ihrer Mutter trinken. Mit etwa vier Wochen sollten Sie sie jedoch an Katzenfutter heranführen. Hochwertiges Katzenfutter enthält ein gesundes Gleichgewicht an Aminosäuren, einschließlich Taurin.

  • Trockenfutter für Katzen wird im Allgemeinen nicht empfohlen, obwohl einige Katzen es bevorzugen könnten. Geben Sie Ihren Kätzchen Trockenfutter für den Fall, dass ihnen Dosenfutter unangenehm ist.
  • Besorgen Sie sich nach Möglichkeit ein speziell für Kätzchen entwickeltes Katzenfutter.
  • Füttern Sie Ihre Kätzchen nicht mit Babynahrung. Es könnte Ihre Kätzchen vergiften.
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 5
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 5

Schritt 5. Nur Kätzchen, die alt genug sind, unterbringen

Wenn Kätzchen zu früh von ihren Müttern entfernt werden, können sie emotionale und psychische Traumata erleiden und haben keine Zeit, um richtig mit anderen Tieren sozialisiert zu werden. Wenn die Kätzchen wachsen, kann sich dies als Aggression gegenüber Menschen oder anderen Haustieren manifestieren. Warten Sie daher, bis Ihre Kätzchen mindestens acht bis zehn Wochen alt sind, bevor Sie sie umziehen.

Methode 2 von 3: Kätzchen unterbringen, ohne sie zu verkaufen

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 6
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 6

Schritt 1. Bringen Sie die Kätzchen zu einer Tierrettung ohne Tötung

Tierrettungen bieten Haustieren durch einen Adoptionsprozess ein Zuhause. Im Gegensatz zu Tierheimen wird bei No-Kill-Tierrettungsaktionen jedoch kein Wurf Kätzchen eingeschläfert, nur weil sie ihre Kapazität erreicht haben. Tierrettungen können möglicherweise ein Zuhause für einen Wurf Kätzchen finden oder Sie an andere Organisationen oder Ressourcen weiterleiten, die Ihnen dabei helfen können.

Die Rettungen sind oft voll und Sie werden möglicherweise aufgefordert, den Wurf der Kätzchen unterzubringen, bis ein Zuhause für sie gefunden wird

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 7
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 7

Schritt 2. Besuchen Sie Ihr lokales Tierheim

Sie können vielleicht ein Zuhause für den Wurf von Kätzchen finden. Wenn das Tierheim voll besetzt ist, fragen Sie die Mitarbeiter, ob sie Ihnen Ressourcen empfehlen können, die Ihnen bei der Suche nach einem Zuhause für die Kätzchen helfen. Sie können auch online nach katzenspezifischen Wohlfahrtsorganisationen suchen und diese für weitere Optionen kontaktieren.

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 8
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 8

Schritt 3. Fragen Sie Ihren Tierarzt um Rat

Ihr Tierarzt kennt vielleicht jemanden, der daran interessiert ist, einem Wurf Kätzchen ein Zuhause zu geben. Selbst wenn dies nicht der Fall ist, haben sie möglicherweise nützliche Ratschläge für Ihre nächsten Schritte.

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 9
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 9

Schritt 4. Erkundigen Sie sich bei Familie und Freunden

Fragen Sie verantwortliche Familie und Freunde, ob sie ein Kätzchen adoptieren möchten. Wenn ja, ist Ihr Problem gelöst. Laden Sie sie ein, den Wurf der Kätzchen zu sehen, und lassen Sie sie dasjenige auswählen, das sie am meisten interessiert.

Geben Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie, die Kinder haben, und Menschen, die schon einmal Haustiere besaßen, Vorrang. Menschen, die noch nie Haustiere hatten, finden die Idee, eine Katze zu besitzen, möglicherweise attraktiv, verlieren jedoch das Interesse, wenn sie erkennen, dass die Investition in Zeit und Geld erforderlich ist

Methode 3 von 3: Verkaufen Sie Ihre Kätzchen

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 10
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 10

Schritt 1. Stellen Sie online Anzeigen für Ihre Kätzchen auf

Veröffentlichen Sie eine Beschreibung und eine Reihe von Bildern auf Online-Marktplätzen wie Craigslist. Verwenden Sie alternativ ein lokales Community-Forum, um sich mit Leuten zu verbinden, von denen Sie wissen, dass sie daran interessiert sind, ein Kätzchen zu bekommen.

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 11
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 11

Schritt 2. Veröffentlichen Sie Flyer in Ihrer Nähe

Erstellen Sie einen Flyer mit Bildern und einer Beschreibung der Kätzchen. Drucken Sie eine entsprechende Nummer aus und hängen Sie sie in stark frequentierten öffentlichen Bereichen (Restaurants, Bibliotheken usw.) aus. Auch Veterinärämter und Zoohandlungen sind gute Anlaufstellen für Flyer.

Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 12
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 12

Schritt 3. Bitten Sie potenzielle Eigentümer, einen Antrag auszufüllen

Die Bewerbung sollte aus einem kurzen Fragebogen, einem Abschnitt zum Sammeln von Informationen und einem Satz von drei bis fünf Referenzen bestehen. Stellen Sie Fragen wie „Hatten Sie schon einmal Haustiere?“und „Haben Sie Kinder oder planen Sie, Kinder zu bekommen?“Fragen Sie nach Referenzen – einschließlich ihres aktuellen Tierarztes, falls zutreffend – und verfolgen Sie sie.

  • Wenn Sie die Referenzen kontaktieren, fragen Sie sie, ob der Bewerber ein verantwortlicher Tierhalter ist, war oder sein könnte. Wenn sie meinen, dass der Antragsteller kein guter Haustierbesitzer wäre, erlauben Sie dem Antragsteller nicht, eines der Kätzchen in Ihrem Wurf zu adoptieren.
  • Bitten Sie um Informationen zur Identifizierung wie Name, private Telefonnummer, Geburtsdatum und Adresse.
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 13
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 13

Schritt 4. Kopieren Sie die Ausweise aller potenziellen Bewerber

Bitten Sie die Antragsteller, Sie in einem öffentlichen Bürobedarfsgeschäft oder einem ähnlichen Ort zu treffen, wo Sie ihren Führerschein, Reisepass oder einen anderen Ausweis mit Adresse und Foto kopieren können. Verwenden Sie alternativ Ihr Telefon, um ein Bild des Ausweises zu machen, um später darauf zurückgreifen zu können.

  • Überprüfen Sie die Angaben, die sie in ihrem Antrag gemacht haben, indem Sie sie mit ihrem Lichtbildausweis vergleichen.
  • Mit diesen Informationen stellen Sie eher sicher, dass nur Personen, die daran interessiert sind, Ihrem Kätzchen ein gutes Zuhause zu bieten, nachfragen werden.
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 14
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 14

Schritt 5. Treffen Sie interessierte Personen persönlich

Sprechen Sie mit den Personen an einem öffentlichen Ort über ihren Hintergrund und ihre Beweggründe für den Kauf einer Katze. Du könntest zum Beispiel fragen: „Warum bist du daran interessiert, ein Kätzchen zu adoptieren?“Hören Sie aufmerksam auf Ungereimtheiten oder unvollständige Antworten.

  • Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt das Gefühl haben, dass der Bewerber nicht wahr ist, beenden Sie das Gespräch höflich. Erlauben Sie ihnen nicht, eines Ihrer Kätzchen zu adoptieren.
  • Wenn der Antragsteller ehrlich erscheint und sein Hintergrund überprüft wird, erlauben Sie ihm, das Kätzchen zu adoptieren.
  • Es ist am besten, Kätzchen Menschen anzubieten, die Kinder haben und Menschen, die zuvor Haustiere gehalten haben.
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 15
Finden Sie ein Zuhause für einen Wurf von Kätzchen Schritt 15

Schritt 6. Geben Sie Kätzchen nicht kostenlos weiter

Wenn Sie Kätzchen kostenlos verschenken, könnten sie von Menschen erworben werden, die die Katze nicht schätzen, und sie könnten sie in Tierversuchen oder als Nahrung für eine Schlange oder ein anderes Raubtier verwenden. Geben Sie Kätzchen niemals kostenlos ab, außer an Freunde und Familienmitglieder, von denen Sie wissen, dass sie verantwortlich sind.

Beliebt nach Thema